Ihr kostenloser Konto Vergleich

Das Chip TAN Verfahren ist eine Erweiterung des iTAN Verfahrens. Ausschlaggebend für diese Erweiterung ist der Chip TAN Generator, mit dem Sie Ihre TAN Nummer selbst generieren anstatt eine TAN Nummer aus einer TAN Liste einzugeben.

Nachfolgend möchten wir Ihnen zwei verschiedene Verfahren des Chip TAN Verfahrens erläutern:

  • Das optische chipTAN Verfahren Die Generierung der Tan erfolgt bei dem Chip Tan Verfahren durch optische Signale vom PC Bildschirm. Dafür ist der TAN Generator mit optischen Sensoren ausgestattet. Der TAN Generator wir an ein dafür vorgesehenes Feld auf den PC Monitor hin ausgerichtet und errechnet anhand optischer Codes eine TAN Nummer die Sie nur für die aktuell zu tätigende Transaktion verwendet werden können.Für die Benutzung des TAN Generators benötigen Sie Ihre EC- Karte, die in den Generator eingeführt werden muss.Wichtig: Prüfen Sie genau die Daten, die Ihnen in dem Display des Chip TAN Generators angezeigt werden und bestätigen Sie die Daten dann mit „ok“.  Erst dann wird Ihnen die erforderliche TAN im Display in dem Display angezeigt und Sie können sie für eine entsprechende Transaktion verwenden.
  • Das manuelle Chip TAN Verfahren Sie haben bei der Benutzung des Tan Generators auch die Möglichkeit, die erforderlichen Daten für die TAN Erzeugung manuell zu erfassen. In diesem Fall errechnet der Chip TAN Generator die TAN mithilfe eines sicheren Verfahrens aus den auftragsbezogenen Daten (Bei einer Überweisung z. B. aus Kontonummer und Betrag).Die so ermittelte TAN ist ebenfalls nur für diesen Auftrag gültig und kann nicht für einen anderen Auftrag verwendet werden. Benötigt wird ebenfalls die EC Karte des Kontoinhabers. Der handliche TAN Generator gleicht einem Mini Taschenrechner. Er passt in jede Tasche und ist an jedem internetfähigen PC einsetzbar

Unser Tipp zum neuen TAN Verfahren

Das optische Chip TAN Verfahren erspart Ihnen die manuelle Eingaben am TAN Generator. Chip TAN Nutzer müssen lediglich die Daten im Display des TAN Generators mit Ihren Original-Auftragsdaten vergleichen und bestätigen diese.Weitere Informationen zum Online Banking finden Sie unter folgenden Artikeln:

Einleitung: Internet Banking Fakten

Was ist: Electronic Banking

So geht’s: Home Banking Funktionsweisen

Was ist zu beachten: Online Banking Vergleich

Mehr Sicherheit mit: Online Banking HBCI-Verfahren

Ohne geht’s nicht: Internetbanking mit PIN/ TAN Verfahren

Individualität mit: Online-Banking-Programme

Gegenüberstellung: Homebanking Vor- und Nachteile

Anzeigen
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?