Ihr kostenloser Konto Vergleich

Ihre Bankkarte bietet Ihnen die Möglichkeit, am Geldautomat Bargeld zu verfügen und im Einzelhandel ebenso wie mit der Kreditkarte Einkäufe zu bezahlen. Hierzu werden die Daten auf Ihrem Magnetstreifen genutzt, um eine Lastschrift von Ihrem Girokonto zu ziehen. Sollten Sie Ihre Bankkarte verloren haben oder wurde Ihre Bankkarte gestohlen, sollten Sie daher schnell handeln und eine Sperre veranlassen. Wird die Bankkarte, die verloren wurde, jetzt eingesetzt, zeigt das System des Händlers die Sperre an, so dass ein Bankkarten Betrug verhindert wird.

Bankkarte verloren: Es droht Bankkarten Betrug

Haben Sie Ihre Bankkarte verloren, können Sie entweder Ihre Bankfiliale anrufen und die Karte dort sperren lassen oder aber Sie nutzen den internationalen Notruf 116 116. Dieser ist rund um die Uhr, auch aus dem Ausland erreichbar, wenn Sie Ihre Kreditkarte verloren haben oder wenn Ihre Bankkarte gestohlen wurde. Von den Mitarbeitern der Hotline wird dann Ihr Konto gesperrt, so dass weitere Abbuchungen nicht getätigt werden können. Haben Sie Ihre Bankkarte verloren und reagieren Sie nicht sofort, droht der Bankkarten Betrug und die Karte wird missbräuchlich eingesetzt. Erkenne Sie eine solche falsche Abbuchung in Ihrem Onlinebanking , sollten Sie ebenfalls sofort Ihre Bank informieren und die Rückbuchung veranlassen.

Jetzt ein kostenloses Girokonto bei uns vergleichen: Girokonto Vreisvergleich

Bankkarte weg: Sperrung der Bankkarte veranlassen

Nicht selten kommt es vor, dass die Bankkarte weg ist und man sie einfach nicht mehr findet. Gerade bei einem Umzug oder in Stresssituationen kommt es dabei sehr häufig vor, dass die Bankkarte weg und nicht mehr aufzufinden ist. Auch in diesem Fall sollten Sie die Sperre Ihrer Bankkarte unverzüglich beauftragen. Haben Sie Ihre Karte später wiedergefunden, können Sie jederzeit diese Sperre wieder aufheben. Alternativ sendet Ihre Bank sicher auch eine neue Bankkarte zu.

Anzeigen
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?