Ihr kostenloser Konto Vergleich

Die Bankkarte, die Sie von Ihrer Bank für Ihr Girokonto bei Kontoeröffnung erhalten, ist immer mit einer PIN-Nummer ausgestattet. Diese vierstellige Bankkarte PIN nutzen Sie sowohl am Geldautomat wie auch bei Bezahlungen im Einzelhandel sowie an der Tankstelle. Die Bankkarte PIN dient dabei zur Autorisierung Ihrer Zahlung, denn die Bankkarte PIN ist nur Ihnen bekannt.

Die Bankkarte PIN immer sicher aufbewahren

Direkt nach dem Erhalt Ihrer neuen Bankkarte PIN sollten Sie sich diese einprägen und idealer Weise vernichten. Um sie jedoch wiederzufinden, wenn Sie die Bankkarte PIN verloren haben, können Sie diese natürlich auch zu Hause im Order für Bankgeschäfte abheften. Sie dürfen die PIN-Nummer jedoch nie zusammen mit der Karte in der Geldbörse aufbewahren, denn im Fall eines Diebstahls gilt dies als fahrlässig. Die Banken übernehmen in diesem Fall meist keine Haftung, so dass Sie den Schaden selbst tragen müssten.

Das beste Girokonto im Preisvergleich: Kostenloses Girokonto

Der Bankkarte Chip bietet weitere Einsatzmöglichkeiten

In diesem Jahr haben viele Banken neue Bankkarten ausgestellt und diese mit dem neuen Bankkarte Chip versehen. Diesen Bankkarte Chip können Sie am Geldautomat Ihrer Bank aufladen und anschließend in Geschäften, an Parkautomaten oder an Automaten in öffentlichen Verkehrsmitteln einsetzen.

Anzeigen
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?