Verrechnungskonto: Die Verzinsung zum Verrechnungskonto

Als Verrechnungskonto wird ein Konto bezeichnet, welches als Referenzkonto zum Beispiel für Festgeldkonto oder für ein Wertpapierdepot benötigt wird. Über das Verrechnungskonto werden dabei nicht nur die Zinszahlungen, sondern auch die Fälligkeiten gebucht. Bei Wertpapiergeschäften dient das Verrechnungskonto auch der Begleichung anfallender Depotgebühren. Die Verzinsung eines Verrechnungskontos ist allerdings eher niedrig. Einige Banken führen diese Konten zum Nachteil des Anlegers sogar zinslos.

Die besten Verrechnungskonten: Verrechnungskonto Vergleich

Verrechnungskonten: Zinsen zum Verrechnungskonto nutzen

Da Verrechnungskonten der Abwicklung von Geldanlagegeschäften dienen, kommt es nicht selten vor, dass hierauf hohe Beträge „geparkt“ werden. Wenn auch Sie Ihr Verrechnungskonto als Zwischenlösung und für kurzfristige Verfügung nutzen wollen, sollten Sie möglichst hohe Zinsen Verrechnungskonto finden. Nur mit einer hohen Verzinsung Verrechnungskonto kann Ihr Geld weiter für Sie arbeiten und Sie erzielen eine hohe Rendite.

Hohe Verzinsung Verrechnungskonten bei Tagegeld-Konten

  • Tagesgeldkonto als Verrechnungskonto
    Das Tagesgeldkonto bietet sich als Verrechnungskonto an, weil Sie auf Ihre Einlagen bei einem Tagesgeldkonto meist einen attraktiven Zins erhalten. Wenn Sie bis jetzt noch kein Tagesgeldkonto führen, bieten wir Ihnen hier einige Informationen, worin die Vorteile eines Tagesgeldkontos liegen.
    Lesen Sie weiter
    Das Tagesgeldkonto: Ein Konto für Ihre Geldanlage

    Bevor Sie ein Tagesgeldkonto eröffnen, sollten Sie die Angebote der verschiedenen Banken vergleichen. Hierbei helfen Ihnen unsere Vergleichsrechner:
    Attraktive Tagesgeldkonten:
    Tagesgeld Vergleich
  • Festgeldkonto als Verrechnungskonto
    Neben einem Tagesgeldkonto können Sie auch ein Festgeldkonto als Verrechnungskonto nutzen. Hier erhalten Sie meist einen noch attraktiveren Zinssatz auf Ihre Einlagen, als bei einem Tagesgeldkonto, wobei Sie bei einem Festgeldkonto auch an gewisse Laufzeiten gebunden sind und sich dieses Konto eher für das langfristige Sparen eignet. 
    Weitere Informationen zum Thema Festgeldkonto erhalten Sie unter folgendem Artikel:
    Das Festgeldkonto und Festgeldkonten als sichere Geldanlage

    Wie bei einem Tagesgeldkonto, so empfiehlt sich auch bei einem Festgeldkonto ein Vergleich der verschiedenen Angebote der Banken
    Vergleichen Sie jetzt: Festgeld Vergleich

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen