Norisbank Tagesgeld beantragen

Wenn Sie das Norisbank Top3 Zinskonto der Norisbank eröffnen wollen, können Sie dies einfach über das Internet machen.

Hierzu füllen Sie zunächst den Kontoeröffnungsantrag aus und legitimieren sich anschließend bei der Deutschen Post.

Schritt 1: Ausfüllen des Norisbank Tagesgeld Antrages

Sie geben Ihre persönlichen Daten wie Name, Geburtsdatum und Adresse ein. Wenn Sie einen Dispositionskredit beantragen möchten, können Sie dies entsprechend vermerken. Nun bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen für die NorisCard sowie das Merkblatt zum Norisbank Tagesgeldkonto zur Kenntnis genommen haben und bestätigen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Preis- und Leistungsverzeichnis. Schließlich willigen Sie der Schufa-Auskunft ein.

Nachdem Sie Ihre Eingaben kontrolliert haben, drucken Sie den Kontoeröffnungsantrag aus, unterschreiben und legen ihn in einem an die Norisbank adressierten Umschlag.

Schritt 2: Legitimationsprüfung mittels PostIdent-Verfahren oder in einer norisbank-Filiale

Mit unterschriebenem Norisbank Top3 Zinskonto Kontoeröffnungsantrag und gültigem Reisepass oder Personalausweis sowie je einem PostIdent-Coupon pro Kontoinhaber gehen Sie nun in eine Filiale der Deutschen Post. Die Identifizierung erfolgt für Sie kostenlos durch einen Postmitarbeiter bzw. Bankangestellten, der die weitere Bearbeitung der Kontoeröffnungsunterlagen in die Wege leitet.

Mehr Wissen: PostIdent-Verfahren

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen