In wenigen Schritten zum DAB Tagesgeld

Um das DAB Tagesgeldkonto zu eröffnen, füllen Sie zunächst den Kontoeröffnungsantrag aus und nehmen am PostIdent-Verfahren der Deutschen Post teil.

DAB Tagesgeldkonto: Kontoeröffnungsprozess

Das DAB Tagesgeldkonto kann bequem über das Internet eröffnet werden. Der Antrag kann auch per Post angefordert werden. Darin sind alle notwendigen Unterlagen enthalten.

Schritt 1: Die DAB Tagesgeld Eröffnung am PC

Als erstes wählen Sie Ihr gewünschtes Konto aus und bestimmen die Ausstattung Ihres Kontopaketes. Nun werden Sie nach und nach zu Ihren persönlichen Daten wie Name, Wohnort und Beschäftigungsverhältnis befragt. Schließlich müssen Sie Angaben zu Ihrer Risikoklassifizierung nach dem Wertpapierhandelsgesetz machen.

Jetzt können Sie aus dem Antrag mit ihren Angaben ein pdf-Dokument generieren, dies ausdrucken und unterschreiben. Mit Ihrer Unterschrift akzeptieren Sie gleichzeitig die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der DAB, die Sonderbedingungen für das DAB Tagesgeldkonto und willigen der Schufa-Auskunft ein.

Schritt 2: Legitimationsprüfung mittels PostIdent-Verfahren

Mit dem unterschriebenen DAB Tagesgeld Antrag der DAB Bank und einem gültigen Reisepass oder Personalausweis sowie einem PostIdent-Coupon je Kontoinhaber gehen Sie nun zur Überprüfung Ihrer Identität in eine Filiale der Deutschen Post. Die Identifizierung erfolgt für Sie kostenlos durch einen Postmitarbeiter, der die Unterlagen anschließend an die DAB weiterleitet.

Mehr Informationen: PostIdent-Verfahren

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen