In wenigen Schritten zum ING-DiBa Extra-Konto

Zuerst füllen Sie den ING-DiBa Extra Konto Antrag über das Interbnet aus nehmen danach am PostIdent-Verfahren der Deutschen Post teil.

ING-DiBa Tagesgeld Kontoeröffnungsprozess

Das ING-DiBa Extra-Konto lässt sich ganz einfach eröffnen. Es kann online, telefonisch oder per Brief beantragt werden. Der online-Antrag dauert ca. drei Minuten. Alle Daten, die Sie an die ING-DiBa übertragen, sind während der gesamten Sitzung des Internetbankings über ein sicheres Verfahren verschlüsselt.

Mehr Informationen: Sicherheit beim Online-Banking

Schritt 1: Ausfüllen des ING-DiBa Extra-Konto Antrages

Sie geben Ihre persönlichen Daten wie Name, Wohnort, Tätigkeit und Nettoeinkommen ein. Außerdem machen Sie Angaben zum Konto, darunter z.B. zu einem evtl. gewünschten Dispo-Kredit oder der Post-Box.

Außerdem akzeptieren Sie die Geschäftsbedingungen und das Preis- und Leistungsverzeichnis für das Girokonto. Nachdem Sie Ihre Eingaben kontrolliert haben, können Sie entweder eine online-Vorprüfung des Antrages veranlassen oder das Formular direkt erstellen.

Dieses drucken Sie aus und unterschreiben es, wodurch Sie Ihre Einwilligung für die Schufa-Auskunft geben. Nun schicken Sie die erforderlichen Antragsunterlagen per Post an die ING-DiBa.

Schritt 2: Service-Mappe der ING-DiBa

Nach Prüfung des Antrags erhalten Sie eine Service-Mappe der ING-DiBa per Post. Darin sind die Unterlagen zur erforderlichen Legitimationsprüfung enthalten.

Schritt 3: Legitimationsprüfung mittels PostIdent-Verfahren

Sie unterschreiben den ING-DiBa Tagesgeld Eröffnungsantrag und gehen mit diesem und einem gültigen Reisepass oder Personalausweis in eine Filiale der Deutschen Post. Die Identifizierung erfolgt kostenlos durch einen Postmitarbeiter, der die Unterlagen anschließend an die ING-DiBa schickt.

Mehr Informationen: PostIdent-Verfahren

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen