Hohe Zinsen für Tagesgeld: Vergleiche lohnen sich

Wenn Sie für Tagesgeld 4 oder 5 Prozent Zinsen erhalten, so bewegt sich das im normalen Rahmen des Wettbewerbes. Liegt der Zinssatz deutlich darüber, dann sollten Sie einen sorgfältigen Blick auf die entsprechenden Angebote werfen.

4, 5 oder 6 Prozent: Tagesgeld Top Zinsen für Ihre Geldanlage

Wer ungewöhnlich hohe Zinsangebote für Tagesgeld sorgfältig überprüft, bleibt vor unangenehmen Überraschungen geschützt. Banken, die sehr hohe Zinsen gewähren, kämpfen entweder verstärkt um Neukunden, oder brauchen dringend Geld. Prüfen Sie hier insbesondere die Einlagensicherung. Auch wenn ein Tagesgeld mit 5, 6, 7 oder sogar 8 Prozent Zinsen sehr attraktiv wirkt, ist hier Vorsicht geboten.

Hohe Zinsen für Ihr Geld: Tagesgeld Zinsen Übersicht

Top Zinsen für Tagesgeld und Festgeld

Wer bei Tagesgeld und Festgeld auf hohe Zinsen achtet, kann in jeder Situation sein Geld optimal anlegen. Während das Tagesgeldkonto für die kurzfristige Anlage gedacht ist, eignet sich das Festgeldkonto für Beträge, die Sie über eine längere Zeit nicht benötigen.

Durch die Kontoführung per Internet lässt sich viel Geld sparen: Die meisten Direktbanken bieten ihre Online-Konten kostenlos an. Wie sicher ist aber das moderne Online-Banking, wie funktioniert es und was sollten Sie in diesem Zusammenhang beachten?

Unser Ratgeber klärt auf: Online-Banking

Beste Zinsen für Tagesgeld: Top Zinsen gründlich überprüfen

Manchmal ist das niedrigere Zinsangebot für Tagesgeld das Bessere. Gewährt eine Bank dauerhaft einen guten Zinssatz und verfügt über eine überzeugende Einlagensicherung, besteht für Anleger langfristig Sicherheit.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen