Ein Investmentfonds Sparplan ist ein Sparplan mit Fonds

Investmentfonds konnten in der Vergangenheit mitunter hohe Renditen erwirtschaften. Trotz zwischenzeitlicher Verluste liegt der durchschnittliche Ertrag für einen Investmentfonds Sparplan deutlich über dem klassischen Sparplan, für den die Bank eine feste Verzinsung bietet. Die individuelle Rendite jedoch ist abhängig vom gewählten Investmentfonds und dessen Ertrag, eine garantierte Verzinsung gibt es beim Investmentfonds Sparplan nicht.

Fonds Sparpläne als ETF Sparplan

Es gibt mittlerweile für nahezu jeden Investmentfonds die Möglichkeit, Fonds Sparpläne abzuschließen. Selbst für die Anlage Vermögenswirksamer Leistungen können Sie den Sparplan mit Fonds nutzen. Neben den klassischen Aktien- und Mischfonds werden auch ETF´s als Grundlage für Fonds Sparpläne immer interessanter. Unter dem Begriff ETF werden passiv gemanagte Investmentfonds verstanden, die Ihnen eine ansehnliche Rendite bei vergleichsweise geringen Kosten ermöglichen. Der ETF Sparplan kann sowohl auf Basis eines Index wie auch für Rohstoffe und Devisen abgeschlossen werden.

Kostenloses Fondsdepot: Fondsdepot Vergleich

Der Indexfondssparplan als ETF Sparplan

ETF´s als Indexfonds erfreuen sich aufgrund ihrer großen Transparenz sowie der geringen Kosten großer Beliebtheit. Der Indexfondssparplan wird daher immer häufiger angeboten und kann Ihnen ebenso wie der Investmentfonds Sparplan eine hohe Rendite ermöglichen. Durch den monatlichen Kauf der Anteile für den ETF Sparplan ergibt sich ebenso wie für andere Fonds Sparpläne der so genannte Leverage-Effekt, der Effekt der durchschnittlichen Investmentkurse. So kann der Kauf zu hohen Kursen mit Käufen zu niedrigeren Kursen kompensiert werden.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen