Was ist PostIdent und wie funktioniert es?

PostIdent

Das PostIdent Verfahren ist ein Service der Deutschen Post zur Feststellung der Identität einer Person. Anwendung findet dieses Verfahren, wenn es z.B. um die Eröffnung eines Kontos bei einer Direktbank geht.

Informieren Sie sich umfassend zum Thema Direktbank
Die Direktbank arbeitet als Direktbank online

PostIdent Verfahren

Die Deutschen Regelungen zur Geldwäsche verpflichten Geldinstitute zur Feststellung der Identität ihrer Kunden. Während diese Überprüfung bei einer klassischen Filialbank durch den Mitarbeiter der Bank erfolgt, der sich hierzu den Ausweis des neuen Kunden zeigen lässt, ermöglicht das Post Ident Verfahren diese Legitimation ohne einen persönlichen Kontakt zwischen Bank und Neukunde.

Die Post Ident Basic

In Bezug auf die Neueröffnung eines Kontos bei einer Direktbank hat sich das PostIdent Basic weitgehend durchgesetzt. Bei dieser Form der Identifikation werden die Daten des Ausweises in ein bestimmtes Formular übertragen, das dem Kunden abschließend zur Unterschrift wieder vorgelegt wird.

Ablauf des Post Ident Verfahrens

Der Ablauf des PostIdent Verfahrens gestaltet sich einfach und schnell:

  • Unternehmen, die das PostIdent Basic zur Legitimation von Neukunden nutzen, übersenden mit den notwendigen Unterlagen ein spezielles PostIdent Formular.
  • Der Kunde wendet sich mit diesem Formular an eine beliebige Service Stelle der Deutschen Post. Dort legt er seinen Personalausweis oder alternativ seinen Reisepass und eine Meldebestätigung vor.
  • Der Mitarbeiter der Post prüft anhand des Ausweises die Identität des Kunden. Bei Gültigkeit des Ausweises, werden die relevanten Daten, also Referenznummer, Ausweisnummer und ausstellende Behörde durch den Postmitarbeiter in PostIdent Formular übertragen, das anschließend dem Kunden zur Unterschrift vorgelegt wird.
  • Danach bestätigt der Postmitarbeiter die Richtigkeit sämtlicher Angaben mit seiner eigenen Unterschrift.
  • Abschließend das Formular per Rückumschlag an das jeweilige Unternehmen zurück gesendet. Die Legitimation des neuen Kunden ist dadurch erfolgt und den gesetzlichen Regelungen zur Geldwäsche wurde entsprochen.

Vorteile mit PostIdent

  • Neben der der Identität eines neuen Kunden können u.a. auch die Volljährigkeit überprüft werden.
  • Das Verfahren ist so stark standardisiert, dass es auf einfache Weise in die Arbeitsschritte von Unternehmen integriert werden kann.
  • Darüber hinaus ist jede Postfiliale in der Lage, das Verfahren durchzuführen.
  • Als anerkannte Methode ist es durch den Gesetzgeber voll anerkannt. Dabei erfolgt das PostIdent Verfahren für alle Beteiligten auf besonders einfache, sichere und bequeme Weise.
  • Institute wie z.B. Direktbanken wickeln das Kundengeschäft per Internet ab und können von daher auf ein Netz von Niederlassungen verzichten. Für den Kunden hat dies vor allem einen preislichen Vorteil.
  • Direktbanken haben aufgrund ihrer Struktur wesentlich geringere Kosten als Filialbanken und bieten ihre Leistungen von daher zu günstigen Konditionen an.

Bitte beachten

In jedem Fall gilt, dass das PostIdent Verfahren die persönliche Anwesenheit des Kunden in der Postfiliale voraussetzt.

Es ist nicht möglich, eine Dritte Person mit der Durchführung der unpersönlichen Prüfung der Legitimation zu beauftragen.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen