Geld am Maestro Geldautomaten abheben

Sie können Ihre Maestro Karte zwar universell einsetzen, dennoch ist es oftmals notwendig, über Bargeld zu verfügen. Dieses können Sie an jedem Maestro Geldautomaten mit dem entsprechenden Maestro-Zeichen verfügen. Hierzu ist lediglich die Eingabe der Maestro Karte sowie der Maestro PIN notwendig. Diese PIN-Nummer wird Ihnen bei Zusendung der Karte von Ihrer Bank, meist bei Kontoeröffnung, mitgeteilt, und ist vierstellig. Eine Änderung der Maestro PIN ist nachfolgend nicht möglich, sollte sie vergessen werden, ist das Nachbestellen der Maestro PIN durch die Bank möglich.

Am Maestro Geldautomat kostenlos Maestro Bargeld verfügen

In Deutschland stehen Ihnen als Bankkunde mit einem Girokonto mehr als 11.000 Geldautomaten zur Verfügung. Hier können Sie mit Eingabe der Maestro PIN Maestro Bargeld verfügen. Zu Ihrer Sicherheit sind dabei die Beträge für das Maestro Bargeld beschränkt, pro Tag erhalten Sie lediglich 1.000 Euro. Höhere Beträge sind dann nicht mehr am Maestro Geldautomat verfügbar sondern müssen am Schalter Ihrer Bank abgehoben werden.

Das beste Konto mit Meastro Card finden: Girokonto Vergleich

Die Alternative zu Maestro: DKB Cash Konto

Weltweit am Maestro Automat abheben

Geld können Sie jedoch nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit am Maestro Automat abheben. Hierzu muss der Geldautomat jedoch das Maestro-Zeichen ausweisen, welches Sie auch auf Ihrer Karte finden. Bei diesen Abhebungen sollten Sie jedoch die Maestro Gebühren berücksichtigt werden, lediglich bei Kreditkarten ist es möglich, diese Kosten zu umgehen.

Mehr Details: Kostenlos Geld abheben im Ausland

Unsere Kreditkarten Empfehlung fürs Ausland: DKB Cash Konto