Die Maestro ec Karte über das Maestro Konto nutzen

Die Maestro EC Karte wird von den meisten Banken direkt bei Kontoeröffnung ausgegeben. Um die Maestro EC Karte zu erhalten, ist jedoch eine einwandfreie Bonität sowie ein regelmäßiges Einkommen notwendig. Zwar wird bei dieser Karte kein Kredit vergeben, wie dies beispielsweise bei Kreditkarten der Fall ist, dennoch erhalten Kunden ohne Einkommen oder mit einer negativen Schufa-Auskunft lediglich eine Bankkarte.

Die Maestro Geldkarte für das Maestro Konto

Sollte für das Maestro Konto die Bonität für eine klassische Maestro EC Karte nicht ausreichen, vergeben die Banken alternativ eine Maestro Geldkarte. Diese Geldkarte kann ebenfalls am Geldautomat eingesetzt werden, allerdings nur im Rahmen des Guthabens auf dem Girokonto. Das kostenlose Abheben an Automaten der Cash-Group oder des Cash-Pool ist mit der Maestro Geldkarte ebenfalls möglich.

Girokonto Angebote mit Maestro Konto: Girokonto Vergleich

Kostenlos abheben mit der DKB Visa Karte: DKB Cash Konto

Die Maestro Prepaid Karte für das Ausland

Um im Ausland Geld abheben zu können, bieten einige Banken die Maestro Prepaid Karte. Ähnlich der Prepaid Karte fürs Handy kann diese Karte nur dann eingesetzt werden, wenn entsprechendes Guthaben aufgeladen wurde. Im Ausland ist die Maestro Prepaid Karte dabei die Alternative zu Reiseschecks oder Bargeld.

Mehr Details: Kostenlos Geld abheben im Ausland