Die Maestro Card mit unterschiedlichen Funktionen

Die Maestro Card, die Ihnen bei Ihrer Kontoeröffnung zur Verfügung gestellt wird, bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. So können Sie mit der Karte Maestro beispielsweise an der Tankstelle bargeldlos bezahlen oder aber Ihre Einkäufe im Supermarkt begleichen. Des Weiteren können Sie Ihre Maestro Card nicht nur in Deutschland, sondern auch innerhalb Europas einsetzen. Damit sind Sie mit der Maestro Card ebenso flexibel wie mit der Kreditkarte, denn an Geldautomaten mit dem Maestro-Zeichen ist die Bargeldverfügung am Geldautomat mit Ihrer Maestro Card sogar weltweit möglich.

Die besten Girokonten mit Maestro Card: Girokonto Vergleich

Die Karte Maestro und die Maestrokarte einsetzen

Wenn Sie Ihre Karte Maestro oder Ihre Maestrokarte einsetzen wollen, können Sie dies bei jedem Händler mit dem entsprechenden Zeichen. Mittlerweile verfügen nahezu alle Einzelhändler über entsprechende Geräte für Ihre Karte Maestro, um eine solche Lastschrift von Ihrem Girokonto zu ziehen. Seit Anfang 2010 ist Ihre Maestrokarte zusätzlich mit dem Geldchip ausgestattet. Ihn können Sie am Geldautomat aufladen und beispielsweise für die Bezahlung geringer Beträge, etwa beim Bäcker oder am Parkautomat, nutzen.

Maestro Karten weltweit nutzen

Die Bargeldverfügung am Geldautomat ist mit Ihrer Karte Maestro in Deutschland an mehreren tausend Geräten möglich. Sie können dabei alle Geldautomaten mit dem speziellen Maestro-Zeichen, welches Sie auch auf den Maestro Karten finden, nutzen. Seit einiger Zeit ist dabei auch die Bargeldverfügung weltweit möglich, so dass Sie Ihre Maestrokarte auch bequem im Urlaub und auf Reisen einsetzen können.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen