Sicher bezahlen: Der Code auf der Kreditkarte

Um bei der Zahlung mit Kreditkarte Probleme bei der Haftung auszuschließen, sind moderne Karten mit verschiedenen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Die Daten der Kreditkarte verhindern aktiv den Missbrauch. Vor allem die Issue Number und der Security Code der Kreditkarte schützen vor unbefugter Benutzung. Hierbei handelt es sich um kleine Zahlen auf der Vorder- und Rückseite der Karte, die bei Bestellungen im Internet oder per Telefon angegeben werden.

Kostenlose Girokonten mit kostenloser Kreditkarte: Girokonto Vergleich

Sichere Kreditkarten aller Anbieter: Kreditkarten Vergleich

Kreditkarte und Haftung

Die Zahlung per Kreditkarte ist sicher und durch verschiedene Sicherheitsmerkmale optimiert. Kommt die Karte doch einmal abhanden und wird von Unbefugten genutzt, so heisst dass nicht, dass Sie für den kompletten Schaden aufkommen müssen. Prüfen Sie vor Abschluss einer Kreditkarte die Haftung durch den Anbieter.

Gut geschützt: Online Banking Sicherheit

Mehr Sicherheit: Kreditkarte mit Foto

 

Achten Sie bei der Überziehung Ihres Kontos immer auf die Kosten

Ein Dispokredit ist praktisch und hilft Ihnen dabei, kurzfristige finanzielle Engpässe zu überbrücken. Im Rahmen des Kontovergleiches sollten Sie allerdings die konkreten Konditionen der Angebote gründlich miteinander vergleichen. Die angebotenen Dispokredite unterscheiden sich stark in Bezug auf ihre jeweiligen Zinsen.

Wer sein Konto wechseln möchte, der sollte einige, einfache Hinweise berücksichtigen. So erfolgt der Kontowechsel schnell und reibungslos. In unserem Ratgeber erklären wir Schritt für Schritt, wie es gemacht wird.

Jetzt informieren und wechseln:
Kontowechsel

Security Code und Issue Number: Die Kreditkarte ist sicher wie nie

Selbst wenn ein Unbefugter sich Zugang zu den Daten Ihrer Kreditkarte verschafft hat, kann er damit nicht per Internet oder Telefon bezahlen. Ein zusätzlicher Code auf der Vorder- und Rückseite der Kreditkarte bietet einen umfassenden Schutz. Kartennummer, Gültigkeitsdatum und Name des Inhabers allein reichen zur Zahlung nicht mehr aus.