Kredit für Schüler

Kredit für Schüler

In der Regel ist ein Kredit für Schüler schwer zu bekommen, weil Schüler meist kein eigenes Einkommen haben. Genau aus diesem Grunde bieten viele Banken keinen Kredit für Schüler an. Zudem dürfen Kredite nicht an Minderjährige vergeben werden und sind daher generell erst am dem 18. Lebensalter möglich.

Kredite für Schüler, für Minderjährige, sind nur zusammen mit den Eltern möglich. In diesem Fall müssen die Eltern einen Kreditantrag stellen und gelten dann als Mitkreditnehmer oder als Bürgen.

 

Das bedeutet, dass die Eltern dann einstehen müssen, sollte der Schüler den Kredit nicht mehr zahlen können.

Kredit für Schüler: Die Alternative

Bei Krediten für Schüler müssen Bürgen benannt werden, die über ausreichend Einkommen verfügen um die Kreditrate im Falle des Falles tilgen zu können. Eine Alternative, bei dem Schüler keinen Bürgen oder andere Sicherheiten benötigen, ist der Dispositionskredit. Der Dispositionskredit wird meist auf ein Schülerkonto eingerichtet.

Allerdings sollten Sie sich auch in diesem Fall informieren, denn ein Dispositionskredit kostet nicht selten hohe Zinsen wenn Sie ihn in Anspruch nehmen.

Finden Sie bei uns kostenlose Schülerkonten:
Schülerkonto gratis

Günstige Kreditangebote finden:
Ratenkredit Vergleich

Kredite

Auf unserem Portal haben wir weitere interessante Informationen zum Thema Kredite für Sie.

  • Kredite für Arbeitslose
    Für Arbeitslose ist es schwer einen Kredit zu bekommen, da bei einem Kredit immer ein regelmäßiges Einkommen vorausgesetzt wird. Mit dem Arbeitslosengeld, dass Arbeitslose bekommen, fällt es oft schon schwer den eigenen Lebensunterhalt zu finanzieren – wie soll dann noch ein Kredit zurückgezahlt werden …
  • Kredite für Studenten
    Auch Studenten haben meist kein regelmäßiges Einkommen. Gibt es dennoch Kredite für Studenten? Und wenn ja, was gibt es dabei zu beachten? …
  • Kredite für Azubis
    Wir erklären Ihnen welche Kredite für Auszubildende es gibt und worauf Sie achten sollten …

Fazit

Fassen wir noch einmal kurz zusammen, welche Punkte bei einem Schüler Kredit wichtig sind:

  • Ein Kredit für Schüler ist unter dem 18. Lebensjahr nur mit einem Bürgen möglich
  • Der Bürge muss für die Bezahlung der Kreditraten einstehen
  • Kredite für Schüler werden nur in geringen Höhen vergeben (beispielsweise bis 2500 Euro)
  • Eine Alternative ist der Dispositionskredit auf ein Schülerkonto (Achten Sie hier unbedingt auf die Zinsen)

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen