Kontokorrentkredit Zinsen

Wann fallen Kontokorrentkredit Zinsen an?
Immer dann, wenn Sie den Kontokorrentkredit nutzen, der auf Ihrem Girokonto eingerichtet ist, fallen für die Inanspruchnahme auch Kontokorrentkredit Zinsen an. Wie hoch der Zinssatz ist, den Sie bezahlen müssen, hängt von der Geschäftspolitik der jeweiligen Bank ab, bei der Sie sind. Dies wurde beispielsweise deutlich, als das allgemeine Zinsniveau für Tagesgeld oder Festgeld im Zuge der Finanzkrise gesenkt wurde, die Kontokorrentkredit Zinsen hingegen blieben stabil zwischen 7,9-15% p.a.

Wann werden die Zinsen für den Kontokorrentkredit berechnet?
Die Zinsen für den Kontokorrentkredit werden nur dann berechnet, wenn Sie den Kontokorrentkredit auch in Anspruch nehmen. Wenn Sie Ihr Konto rein im Guthaben führen, fällt also kein Kontokorrent Zins an.

Wenn Sie Ihr Konto allerdings in den Kontokorrentkredit überziehen müssen Sie für die Zeit, für die Sie den Kredit in Anspruch nehmen auch die entsprechenden Zinsen zahlen. Die Kontokorrent Zinsen werden Ihnen, je nach Vereinbarung mit der Bank, monatlich oder quartalsweise angerechnet. Ihr Girokonto wird dann mit dem Betrag belastet.

Wichtig:
Durch die Belastung der Zinsen für den Kontokorrentkredit steigt auch Ihr Sollsaldo auf dem Girokonto, wodurch sich auch die Kontokorrentkredit Zinsen erhöhen. Man spricht von einem negativen Zinseszinseffekt.

Den besten Kontokorrentkredit finden:
Girokonto Vergleich

Berechnung der Zinsen für den Kontokorrentkredit

Wichtig ist, dass Sie auch die Zinsen betrachten, die anfallen, wenn Sie Ihr Girokonto über den Kontokorrentkredit hinaus überziehen. Diese Zinsen nennt man Überziehungszinsen. Die Überziehungszinsen können zum Teil nochmal 5% betragen, die Sie zusätzlich zu den eigentlich Kontokorrentkredit Zinsen bezahlen müssen. 

Fazit

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Kontokorrentkredit in Anspruch nehmen:

  • Achten Sie auf die Kontokorrentkredit Zinsen
  • nehmen Sie einen Kontokorrentkredit immer nur kurz in Anspruch
  • Schauen Sie, dass Sie den Kontokorrentkredit schnell wieder ausgleichen können, damit nicht zu viele Kontokorrentkredit Zinsen anfallen
  • Achten Sie darauf Ihr Konto nicht über das Limit des Kontokorrentkredites hinaus zu überziehen, denn dann müssen Sie auch noch Überziehungszinsen zahlen
  • Vergleichen Sie anhand eines Girokonten Vergleichs auch immer die Höhe der Kontokorrentzinsen

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen