Der Zinssatz Kontokorrent als wichtige Vergleichsgröße

Der Zinssatz auf dem Kontokorrent Konto sollte bei Ihrem Kontovergleich eine wichtige Größe darstellen. Dabei unterteilt sich der Zinssatz Kontokorrent in einen Guthabenzins und einen Sollzins, die Sie differenziert betrachten sollten. So kann Ihnen ein günstiger Soll Zinssatz Kontokorrent hohe Zinskosten sparen, mit einem hohen Guthaben Zinssatz Kontokorrent hingegen können Sie zusätzlich Erträge erzielen.

Kostenlose Girokonten vergleichen: Girokonto Übersicht

Die Soll Zinssätze Kontokorrent

Wenn Sie regelmäßige Kontoeingänge vorweisen können und über eine einwandfreie Bonität verfügen, wird Ihnen Ihre Bank bei Kontoeröffnung einen Dispositionskredit einrichten. Die Zinssätze Kontokorrent für den Dispositionskredit sind jedoch oft hoch und variieren von Bank zu Bank nicht wenig. Mit unserem Girokonto Vergleich können Sie jedoch günstige Anbieter für Zinssätze Kontokorrent finden und gleich den Kontowechsel beauftragen. Auf Wunsch steht Ihnen auch das Onlinebanking zur Verfügung.

Die Haben Zinssätze Kontokorrent

Neben den Sollzinsen können Sie aber auch Haben Zinssätze auf dem Kontokorrent nutzen. Zwar verzichten viele Banken heute auf die Zahlung von Guthabenzinsen, vielfach wird aber zusammen mit dem Girokonto auch ein Tagesgeld eröffnet. Dieses Konto können Sie dann für das monatliche Sparen, aber auch für Einmalanlagen nutzen.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen