Sind pauschale Kontoführungsgebühren noch zeitgemäß?

Einige Banken bieten ihren Kunden pauschale Kontoführungsgebühren an. Unabhängig von der Zahl der Transaktionen und Buchungen zahlen Sie einen Pauschalbetrag. Diese Kontoführungsgebühren lassen sich sparen, wenn Sie sich für ein kostenloses Konto entscheiden, das von vielen Geldinstituten angeboten wird.

Wie sich Kontoführungsgebühren pauschal sparen lassen

Kontoangebote der Banken unterscheiden sich durch die Höhe der Kontoführungsgebühren. Hierbei sind sowohl Institute vertreten, die neben einer Grundgebühr einzelne Transaktionen in Rechnung stellen als auch Banken, die ihre Kontoführungsgebühren als Pauschalbetrag berechnen. Wenn Sie Kontoführungsgebühren sparen wollen, dann sollten Sie sich über kostenlose Girokonten informieren und hierbei auch die Konditionen für Festgeld, Dispokredit und Kreditkarten einbeziehen.

Kostenlose Tagesgeldkonten: Tagesgeld Vergleich

Kostenlose Depots: Wertpapierdepot Vergleich

Kostenlose Girokonten: Girokonto Vergleich

Kostenlose Festgeldkonten: Festgeldkonto Vergleich

Weltweit bezahlen und Bargeld abheben: Kostenlose Kreditkarten

Selbst pauschale Kontoführungsgebühren sind zu teuer

Wenngleich pauschale Kontoführungsgebühren auf den ersten Blick vorteilhaft wirken, gibt es eine günstige Alternative. Unser Girokonto Preisvergleich zeigt Ihnen die besten Angebote auf einen Blick und erklärt Ihnen, wie Sie die Kontoführungsgebühren sparen können.

Immer mehr Verbraucher wollen wissen, wie sicher Ihr Geld auf dem Giro-, Tagesgeld- oder Festgeldkonto eigentlich ist. Was geschieht, wenn das Geldinstitut zahlungsunfähig wird oder eine Bankenpleite erleidet. Unser Ratgeber klärt über die gesetzliche Situation in Deutschland auf und gibt wertvolle Hinweise für die Sicherheit Ihrer Geldeinlagen.

Jetzt umfassend informieren: Einlagensicherung

Ist der Pauschbetrag für die Kontoführung eine günstige Alternative?

Die Kontoangebote am Markt unterscheiden sich vor allem durch ihre Kontoführungsgebühren. Während klassische Filialbanken oft buchungsabhängige Gebühren erheben, berechnen einige Geldinstitute ihren Kunden pauschale Kontoführungsgebühren. Angesichts der Tatsache, dass Sie am Markt kostenlose Girokonten finden können, ist hierzu nicht zu raten.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen