Die Geschäftskonto Kosten sparen

Die Geschäftskonto Kosten können Sie in Ihrem Unternehmen als Betriebsausgaben geltend machen. Trotz dessen sollten Sie die Möglichkeit prüfen, das kostenlose Geschäftskonto einer Direktbank zu nutzen, statt Ihrer Hausbank vor Ort monatlich bis zu 50 Euro zu „schenken“. Natürlich erhalten Sie bei Ihrer Bank vor Ort für die zuzahlenden Geschäftskonto Kosten persönliche Beratung und Rat in jeder Lebenslage. Wenn Sie dies jedoch nicht benötigen, können Sie auch ein Geschäftskonto umsonst bei einer Direktbank nutzen.

Das Geschäftskonto umsonst führen

Immer mehr Direktbanken bieten Ihnen heute an, das Geschäftskonto umsonst zu führen. Weder Kontoführungsgebühren noch Buchungsposten werden dabei für das kostenlose Geschäftskonto berechnet, selbst die Kreditkarte ist meist im Preis enthalten. Zusätzlich können Sie dann auf das weitere Produktangebot der Direktbank, zum Beispiel auf hoch verzinsliche Tagesgeld Angebote, zurückgreifen.

Jetzt zum Geschäftsgirokonto Vergleich: Kostenloses Geschäftskonto

Das kostenlose Geschäftskonto und das Geschäftskonto gratis finden

Um auch im Bereich der Bankgebühren Einsparungen zu erzielen, sollten Sie unsere Angebote für das kostenlose Geschäftskonto prüfen und so ein für Sie passendes Geschäftskonto gratis finden. Sparen Sie sich ab heute Ihre hohen Geschäftskonto Kosten und informieren Sie sich über den Kontowechsel zu einem günstigen Anbieter. Die Kontoeröffnung online können Sie auf Wunsch gleich sofort nutzen.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen