Der Geldwechsel bei einer Geldwechsel Bank

Geldwechsel

Der Geldwechsel gehört bei den meisten Filialbanken zum Standardgeschäft. Es ist somit nicht nötig, eine spezielle Geldwechsel Bank aufzusuchen, um Euro in eine andere Währung wie Schweizer Franken oder US-Dollar zu tauschen.

Allerdings haben nicht alle Banken alle Währungen vorrätig, insbesondere selten genutzte Währungen wie chinesische Yen oder kroatische Kuna müssen mitunter bestellt werden. Daher kann es sinnvoll sein, den Geldwechsel bei der Geldwechsel Bank einige Tage vorher anzumelden.

Die Gebühren beim Geldwechsel - achten sie auf den Geldwechsel Kurs

Wenn Sie sich im Internet über den Geldwechsel informieren, werden Sie meist zwei Geldwechsel Kurse finden. Dies sind zum einen der Ankaufskurs und zum anderen der Verkaufskurs. Sie werden dabei feststellen, dass der Geldwechsel Kurs für den Verkauf von Sorten meist höher ist als für den Geldwechsel Kurs beim Ankauf von Fremdwährungen. Die Differenz dieser beiden Geldwechsel Kurse sind die Gebühren beim Geldwechsel, die Sie als Kunde zu tragen haben. Daneben fallen mitunter aber weitere Gebühren für den Geldwechsel an, die dann pauschal in Rechnung gestellt werden.

Die günstigsten Girokonten:
Girokonto Vergleich

Im Ausland günstig Bezahlen und kostenlos Abheben:
Kreditkarte Vergleich

Die Geldwechsel Kurse sind variabel

Wenn Sie einen Geldwechsel für Ihren nächsten Urlaub benötigen, sollten Sie die Geldwechsel Kurse beobachten. Vor allem bei Währungen wie dem amerikanischen oder dem kanadischen Dollar oder bei Schweizer Franken können die Schwankungen zum Teil sehr hoch sein. Die aktuellen Geldwechsel Kurse können Sie dabei sowohl bei Ihrer Bank wie auch im Internet abfragen.

Der Geldwechsel – Devisen oder Sorten

Wenn man von einem Geldwechsel spricht, dann fallen häufiger die Begriffe Sorten und Devisen, deren Bedeutungen nicht selten verwechselt werden. Wir erklären Ihnen hier noch einmal die Unterschiede:

  • Devisen
    Bei Devisen handelt es sich um alle Zahlungsmittel in ausländischer Währung außer um das eigentliche Bargeld.
  • Sorten
    Spricht man dagegen von Sorten, so meint man dagegen nur das Bargeld in ausländischer Währung.

Lesen Sie zu diesem Thema auch folgenden Artikel:
Devisen

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen