Ideal für Reisende: Geld abheben in der Schweiz

Ob Urlauber oder Geschäftsreisender: Wer in der Schweiz Geld abheben möchte, der kann dazu ein umfangreiches Netz von Geldautomaten nutzen. Nutzen Sie hierzu wahlweise Ihre Maestro- oder Kreditkarte. Beide werden am Geldautomat in der Schweiz akzeptiert.

Rund um die Uhr: Bargeld vom Geldautomat in der Schweiz

Vor dem Geld abheben in der Schweiz sollten Sie die Gebühren prüfen, die für die Nutzung des Geldautomaten erhoben werden. Diese können sich erheblich unterscheiden, je nachdem, welche Karte Sie verwenden. Bevorzugen Sie Angebote, die es Ihnen erlauben, kostenlos Geld in der Schweiz abzuheben.

Mehr finanzielle Freiheit genießen: Gratis Kreditkarte

Zinsen, Kosten, Konditionen: Girokonto Übersicht

Kurzfristig flexibel Geld anlegen: Tagesgeld Übersicht

Beste Konditionen für die längerfristige Geldanlage

Die Geldanlage per Festgeld vermittelt Sicherheit und Verlässlichkeit. Sie verpflichten sich hierbei für einen bestimmten Zeitraum dazu, dass Geld nicht zu entnehmen. Im Gegenzug bietet die Bank Ihnen einen festen Zinssatz, der sich während der Anlagedauer nicht verändert.

Wer sein Geld bei der Bank anlegt, der erhält hierfür hohe Zinsen. Was geschieht aber, wenn es der Bank wirtschaftlich schlecht geht oder sie sogar zahlungsunfähig wird? Unser Ratgeber erklärt, was im Fall des Falles geschieht und gibt wertvolle Hinweise über die Einlagensicherung in Deutschland.

Gut informiert Geld anlegen: Einlagensicherung

Günstig Geld abheben in der Schweiz

Der Geldautomat in der Schweiz akzeptiert viele verschiedene Karten. Achten Sie vor dem Reiseantritt darauf, welche Gebühren Ihre Bank für die Nutzung fremder Automaten im Ausland erhebt.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen