Schritt für Schritt zum 1822direkt Festgeldkonto

Das 1822direkt Festgeldkonto können Sie in wenigen Schritten selbst auf der Internetseite der 1822direkt-Bank eröffnen. Sie füllen dafür zunächst den Kontoeröffnungsantrag aus und nehmen für die Legitimationsprüfung anschließend am PostIdent-Verfahren der Deutschen Post teil.

1822direkt Festgeldkonto Kontoeröffnungsprozess

Das 1822direkt Festgeldkonto lässt sich ganz schnell und einfach eröffnen. Sie können die erforderlichen Unterlagen als pdf-Dokument öffnen und direkt an Ihrem PC ausfüllen.

Schritt 1: Ausfüllen des Kontoeröffnungsantrages für das 1822direkt Festgeldkonto

Hier geben Sie zunächst Ihre persönlichen Daten wie Name, Geburtsdatum und Adresse ein. Dann machen Sie Angaben zu dem von Ihnen gewünschten Anlagebetrag und der Anlagedauer. Außerdem wählen Sie ein Referenzkonto aus, über das Sie künftig alle Auszahlungen Ihres 1822direkt Festgeldkonto abwickeln möchten. Schließlich willigen Sie in die Schufa-Auskunft ein und akzeptieren die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sonderbedingungen und die Informationen vor Absatz eines Fernabsatzgeschäftes. Nachdem Sie Ihre Eingaben kontrolliert haben, drucken Sie den Kontoeröffnungsantrag aus.

Schritt 2: Legitimationsprüfung mittels PostIdent-Verfahren

Mit unterschriebenem Kontoeröffnungsantrag und gültigem Reisepass oder Personalausweis gehen Sie nun in eine Filiale der Deutschen Post. Die Identifizierung erfolgt für Sie kostenlos durch einen Postmitarbeiter, der die Unterlagen anschließend an die 1822direkt-Bank schickt.

Nach Eingang der vollständigen Unterlagen prüft die 1822direkt  Ihren Kontoeröffnungsantrag und schickt Ihnen innerhalb weniger Tage Ihr Begrüßungspaket zu.

Mehr Wissen: PostIdent-Verfahren

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen