Ec Karte PIN - der Code für Ihre Sicherheit

Bei Abhebungen am Geldautomat sowie bei Bezahlungen im Handel wird heute in den meisten Fällen die ec Karte PIN benötigt. Die ec Karte PIN ist dabei die Abkürzung für die Persönliche Identifikations-Nummer, die Ihnen die Sicherheit bei Kartenzahlungen bieten soll. Die ec Karte Geheimzahl ist eine vierstellige Nummer, die für jede Karte individuell berechnet wird und am Geldautomat und im Handel eingegeben werden muss.

Die ec Karte Geheimzahl vor Unberechtigten schützen

Die ec Karte Geheimzahl wird Ihnen bei Bestellung einer neuen ec Karte oder bei der Kontoeröffnung zugesandt. Sie sollten sich die ec Karte PIN sofort nach Zusendung einprägen und nie zusammen mit Ihrer ec Karte aufbewahren. So verhindern Sie, dass bei einem eventuellen Verlust Ihrer Karte auch die ec Karte Geheimzahl gestohlen werden kann und so Verfügungen am Geldautomaten möglich sind. Derartige Verfügungen können mitunter zu hohen Sollständen auf dem Konto führen, selbst der Dispositionskredit kann in Anspruch genommen werden.

Kostenloses Girokonto plus EC Karte finden: Girokonto Übersicht

Die ec Karte Geheimnummer eingeben

Bei Bezahlungen oder am Geldautomat werden Sie zur Autorisierung zur Eingabe der ec Karte Geheimzahl aufgefordert. Die Automaten prüfen dabei die Richtigkeit Ihrer Eingabe und geben die Zahlung frei. Geben Sie die ec Karte PIN jedoch falsch ein, kann die Zahlung nicht ausgeführt werden. Bei dreimaliger Falscheingabe wird die Karte vom Geldautomaten sogar eingezogen, um Missbrauch zu vermeiden.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen