Mit der ec Karte bezahlen

Um mit Ihrer ec Karte bezahlen zu können, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Entweder Sie bezahlen mit Ihrer ec Karte und Ihrer Unterschrift oder aber Sie autorisieren Sie mit Ihrer vierstelligen Geheimzahl. Bei der ec Karte Zahlung mit Unterschrift ermächtigen Sie den jeweiligen Händler, die Einkaufssumme per Lastschrift von Ihrem Girokonto zu buchen. Die Alternative ist die ec Karte Zahlung mit Karte und PIN-Nummer. Auch in diesem Fall wird eine Lastschrift von Ihrem Girokonto gezogen. In der Regel erkennen Sie die ec Karte Lastschrift im Onlinebanking oder auf dem Kontoauszug innerhalb von ein bis zwei Tagen.

Die ec Karte Bezahlung ist weltweit möglich

Sie können mit Ihrer ec Karte mittlerweile bei zahlreichen Händlern bezahlen. Dies ist jedoch nicht nur im Supermarkt um die Ecke, sondern auch im Ausland möglich. Hier wird die ec Karte Bezahlung jedoch häufig abgelehnt, denn bei unzureichender Deckung auf dem Girokonto kann die Zahlung zurückgegeben werden. Im Ausland ist daher die Nutzung der Kreditkarte die bessere Alternative.

Die Girokonto Konditionen und Leistungen in der Übersicht: Girokonto Vergleich

Die ec Karte Zahlung prüfen und die ec Karte Lastschrift zurückbuchen

Wenn Sie mit Ihrer ec Karte bezahlen, sollten Sie die ec Karte Lastschrift auf dem Kontoauszug unverzüglich prüfen. Sollten Sie feststellen, dass eine zu hohe Summe gebucht wurde, können Sie die ec Karte Lastschrift bei der ec Karte Zahlung mit Unterschrift wegen Widerspruch an den Auftraggeber zurückbuchen. Bei der ec Karte Bezahlung mit Unterschrift hingegen ist die Rückgabe der ec Karte Lastschrift nicht möglich. Diese Zahlung kann einzig von der Bank mangels Kontodeckung oder bei ausgeschöpftem Dispositionskredit zurückgegeben werden.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen