Dispo Höhe: Wie hoch ist der Dispo bei der Bank?

Die Höhe vom Dispo ist vor allem von der Höhe des regelmäßigen Einkommens abhängig. In der Regel liegt der Dispo bei der Bank bei dem Dreifachen der monatlichen Einkünfte. Wie hoch der Dispokredit ist hängt allerdings auch von anderen Kreditverbindlichkeiten und den Gepflogenheiten der Bank abhängig.

Dispo der Bank: Zins und Höhe

Girokonten mit Überziehungskredit unterscheiden sich durch die Höhe vom Dispo und den Zins, den die Bank für die Nutzung der Kreditlinie erhebt. In jedem Fall lohnt hier der Vergleich, da sich die Angebote erheblich voneinander unterscheiden.

Flexibel und günstig: Dispo Kredit Deutschland

Girokonto noch heute vergleichen: Online Girokonto

Weltweit und im Internet bargeldlos zahlen

Viele Banken bieten in Zusammenhang mit ihren Girokonten eine Kreditkarte an. Mit dem modernen Zahlungsmittel können Sie ebenso weltweit in unzähligen Geschäften, Hotels und Restaurants bezahlen, wie auch bei Einkäufen im Internet. Viele Kreditkarten sind mit weitreichenden Vorteilen ausgestattet: Wir stellen Ihnen viele Angebote umfassend vor.

Wer zu einem günstigeren Girokonto wechseln möchte, der findet in unserem umfassenden Ratgeber viele nützliche Tipps und Hinweise für einen erfolgreichen Kontowechsel. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie der optimale Wechsel erfolgen sollte.

Erst informieren, dann wechseln: Kontowechsel

Der Dispo bei der Bank: Individuell und flexibel

Der Dispo hängt in der Höhe von Ihren monatlichen Einkünften ab und passt sich so an Ihre finanziellen Verhältnisse an. Der Überziehungskredit soll Ihnen dabei helfen, kurzfristige Engpässe zu überbrücken und erhöht damit Ihren finanziellen Spielraum.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen