Der Cash-Pool

Per Vertrag und Vereinbarung haben sich einige Banken in Deutschland zu einer Cash Group zusammengeschlossen. So können diese Banken ihren Kunden gemeinsam die Möglichkeit bieten an den Geldautomaten der Partnerbanken kostenfrei Bargeld abzuheben.
Welche Banken gehören zu einem Cash Pool?
Zu dem Cash-Pool gehören unter anderem folgende Banken:

  • die Sparda-Banken,
  • die National-Bank,
  • die Südwestbank,
  • die Degussa Bank,
  • die Santander Bank,
  • die Targobank und
  • die Wüstenrot Bank.

Der Cash-Pool: Bedingt empfehlenswert

Bei einem Cash Pool sollten Sie berücksichtigen, dass dem Cash-Pool im Verhältnis nur wenige Mitglieder angehören. Dies zeigt sich dann als Negativ, wenn Sie kostenlos an einem Geldautomaten Bargeld abheben möchten. In diesem Fall sind Sie dann mit einer Kreditkarte besser beraten, wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte auch die Möglichkeit haben an beliebigen Geldautomaten Bargeld abheben zu können.

Cash Pool Geldautomaten

  • Der Cash-Pool in Deutschland
    Ein wesentlicher Vorteil wenn Sie Kunde bei einer der Cash Pool Banken sind ist es, dass Sie die Möglichkeit haben rund um die Uhr an rund 2500 Geldautomaten des Cash Pools in Deutschland kostenlos Bargeld abzuheben.  
  • Der Cash Pool im Ausland
    Während Sie in Deutschland diesen Vorteil meist noch genießen können, sieht das im Ausland schon ganz anders aus. Hier stehen Ihnen nur wenige Geldautomaten zur Verfügung, an denen Sie kostenlos Bargeld abheben können. Wir informieren Sie über günstige Alternativen.

Auf der Suche nach Geldautomaten können Sie unseren Geldautomatenfinder benutzen. Dieser zeigt Ihnen alle gewünschten Geldautomaten im Umkreis eines angegebenen Ziels an. So können Sie beispielsweise direkt vor einer Reise nachschauen, welcher Bankautomat an Ihrem Zielort zur Verfügung steht und gegebenenfalls auch über eine Alternative nachdenken.
Geldautomatenfinder

Cash Pool: Eine Alternative

Wenn Sie an jedem Geldautomaten sowohl in Deutschland als auch im Ausland unabhängig vom Cash-Pool gebührenfrei Geld abheben möchten, bietet sich beispielsweise das DKB Girokonto an. Es beinhaltet eine kostenlose Visa-Card mit der man überall kostenlos Geld abheben kann.

Vergleichen Sie die Verfügungsmöglichkeiten vom Cash-Pool mit anderen Banken: Kostenloses Girokonto im Vergleich: Girokonto Vergleich

Generell ist die Nutzung einer Kreditkarte eine gute Alternative. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass Sie mit Ihrer Kreditkarte auch weltweit kostenlos Bargeld abheben können. Diese Möglichkeit erspart Ihnen letztendlich eine Menge Zeit nach Geldautomaten, an denen Sie kostenfrei Geld abheben können.

Cash Pool oder Cash Group

Neben dem Cash Pool ist auch die Cash Group ein Zusammenschluss mehrerer Banken. Wir informieren Sie umfassend über die Banken und Möglichkeiten, die Ihnen die Cash Group bietet. So können Sie dann entscheiden, welche Bank oder Gruppe für Sie in Frage kommt.
Cash Group

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen