Das Bankdepot für die Wertpapieranlage

Um Wertpapiere handeln und verwahren zu können, benötigen Sie als Anleger ein Bankdepot bei Ihrer Bank. Mit diesem Bankdepot können Sie grundsätzlich alle Arten von Wertpapieren handeln und verwalten, so zum Beispiel sichere, aber nicht über den Einlagensicherungsfonds geschützte festverzinsliche Wertpapiere, aber auch chancenreiche Zertifikate, Aktien und Optionen können Sie mit Ihrem Bankdepot bei der Bank handeln. Lediglich Festgeld ist über das Bankdepot nicht abschließbar.

Die Online-Kontoführung beim Bankdepot

Ebenso wie beim Girokonto oder dem Tagesgeld haben Sie für Ihr Wertpapierdepot heute die Möglichkeit, dieses online über das Onlinebanking zu verwalten. Ob Sie dabei das klassische PIN/TAN-Verfahren oder aber das neuere HBCI-Banking nutzen, ist grundsätzlich gleich. In beiden Fällen haben Sie über die Online-Verwaltung die Möglichkeit, die Umsätze von Ihrem Bankdepot abzufragen und Kauf- und Verkaufsaufträge zu stellen. So können Orders, insbesondere bei Aktien, umgehend ausgeführt werden, so dass Sie auch von günstigen Kursen profitieren können. Zudem bieten viele Geldhäuser das Bankdepot kostenlos oder zu geringen Depotkosten, wenn Sie das Onlinebanking nutzen.

Sie betreiben noch kein Online Banking, möchten sich aber näher informieren? Wir stellen Ihnen in unserem Portal die einzelnen Verfahren des Online Bankings näher vor und möchten Sie auch über die möglichen Nachteile aufklären:

  • PIN/TAN-Verfahren
    Bei dem PIN/TAN- Verfahren haben Sie zur Sicherheit zum einen eine PIN- und zum anderen eine TAN Nummer, die Sie um eine Transaktion tätigen zu können eingeben müssen. Bei der TAN, der eigentlichen Transaktionsnummer, gibt es verschiedene Verfahren. Informieren Sie sich jetzt über iTAN und mTAN.
  • HBCI-Banking
    Ein weiteres Verfahren im Online Banking ist das HBCI Banking. Bei dieser Art des Online Bankings benötigen Sie ein HBCI Kartenleser, eine HBCI-Chipkarte und eine entsprechenden HBCI Software. Hier erklären wir Ihnen, wie das Verfahren genau abläuft.
  • Online Banking Vor- und Nachteile
    Eigentlich möchten Sie Online Banking betreiben, sind sich aber noch unsicher? Wir haben für Sie die Vor- und Nachteile des Internet Bankings zusammengefasst.

Wenn Sie sich für ein Bank Depot interessieren, sollen Sie im Vorhinein die verschiedenen Angebote vergleichen.

Kostenloses Aktiendepot finden:
Wertpapierdepot Vergleich

Die Kosten beim Bankdepot vergleichen

Wenn Sie ein Bankdepot führen wollen, sollten Sie die Kosten des Depots vergleichen. Schließlich berechnen die Banken nicht nur monatliche Depotgebühren, sondern berechnen auch Kosten für den Kauf sowie den Verkauf von Wertpapieren. Diese Kosten unterscheiden sich nicht unerheblich, gerade dann, wenn Sie zahlreiche Transaktionen pro Monat durchführen. Unser Vergleich zeigt Ihnen die besten Angebote zum Bankdepot und bietet Ihnen zudem die sofortige Kontoeröffnung.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen