Visa V Pay Bankkarte

V Pay ist die Debitkarte der Visa Europe. Die Bankkarte basiert auf dem Chip- und Pin System und garantiert Ihnen damit ein hohes Maß an Sicherheit. Sie erkennen die V Pay Karte an dem entsprechenden  Logo auf Ihrer Bankkarte.

Wie sicher ist Visa V Pay

Die Sicherheit bei dieser Karte liegt vor allem in der EMV Technologie, dem EMV Chip, begründet. So sind die Daten nicht mehr auf dem auf der Rückseite von Bankkarten enthaltenen Magnetstreifen gespeichert, sondern in eben diesem Chip. Die  Daten sind nicht mehr kopier- oder veränderbar.  Zudem kann die Karte nicht ohne einen Pin verwendet werden, was die Sicherheit ebenfalls erhöht.

Wo können Sie Ihre Bankkarte mit V Pay einsetzen

Die V Pay Bankkarte ist hauptsächlich für den Einsatz innerhalb Europas gedacht.  Achten Sie beim Bezahlen mit der V-Pay Bankkarte auf das V-Pay Logo oder girocard Zeichen.

Unterschied zwischen einer V Pay Karte und einer EC Karte

Der wesentliche Unterschied der Karten besteht darin, dass die V Pay Karte von Visa  herausgegeben wird, die Maestro Karte (EC Karte) stattdessen von MasterCard. Zudem kann die V Pay Karte nur innerhalb Europas eingesetzt werden.

Was sind die Nachteile der V Pay Bankkarte

Ein möglicher Nachteil ist es, dass die V Pay Bankkarte nur innerhalb von Europa eingesetzt werden kann.  Doch dieser Nachteil hängt natürlich ganz von Ihren eigenen Wünschen an eine Bankkarte und Ihrem eigenen Zahlverhalten ab. Wenn Sie sich meist innerhalb von Europa aufhalten wird Ihnen dieser Punkt nicht als negativ auffallen, während andere die sich viel im nichteuropäischen Ausland befinden sich wahrscheinlich durch diesen Punkt sehr eingeschränkt fühlen.  Andererseits können Sie in diesem Fall immer auf eine Kreditkarte zurückgreifen.
Mehr Informationen finden Sie unter folgenden Artikeln:

Tipp für Zahlungen außerhalb Deutschlands

Wenn Sie sich außerhalb Deutschlands aufhalten, achten Sie immer auf einen umfassenden Zahlungsmix. Ob Sie nun die V Pay Debitkarte besitzen oder die MaestroCard nehmen Sie zusätzlich am besten immer noch eine Kreditkarte mit. Zudem sind auch Reisechecks eine sinnvolle Ergänzung, wenn Sie nicht zu viel Bargeld mitnehmen möchten.

Vergleichen Sie jetzt die besten Bankprodukte

Girokonto Tagesgeld Festgeld Kreditkarte
Anzeigen